Das Beste vom Januar



Der Januar ist vorbei und deshalb möchte ich euch heute ein paar Geschehnisse, Highlights und Favoriten aus den vergangenen vier Wochen zeigen.

MUSIK: Ich lieeebe Spotify – schon lange. Allerdings stelle ich mir tatsächlich nie eigene Playlists zusammen, sondern greife auf die vielen bereits vorhandenen zurück. Mein Favorit in diesem Monat war „Die Dusch Playlist“, welche ich auch außerhalb der Dusche 🚿 immer wieder anhörte. Einen einzigen Song finde ich allerdings furchtbar und überspringe ihn jedes mal. Vielleicht könnt ihr ja erraten, welcher es ist. 😅 Hört mal rein:



FASHION: So viel Aufmerksamkeit widme ich sonst selten einem Kleidungsstück, aber diesen Sweater kann ich gar nicht oft genug erwähnen. Die „Game of Thrones“-Fans unter euch werden meine Euphorie wohl verstehen. Zum kompletten Outfitpost geht's hier.



BLOG & CO.: Was den Blog und das Drumherum betrifft, gab es ein besonderes Highlight für mich. Und zwar ging vor Kurzem der Post mit der ersten, kleinen Kooperation online.

Auch auf Instagram war einiges los. Dass die Plattform in letzter Zeit immer wieder Opfer von Hasspredigten wird, ist bestimmt auch an euch nicht vorbeigezogen. Ich möchte deswegen allerdings nicht rumheulen, sondern nur meine Freude über die neue Funktion bei der Story teilen. Es gibt jetzt nämlich die Möglichkeit, GIFs einzufügen. Super cool!



Außerdem möchte ich euch kurz auf einen Blog hinweisen, den ich mir in den letzten Wochen besonders gern angeschaut habe! Und zwar geht es dabei um Fashionnes von Neslihan aus Wien. Ich finde ihre Outfits super inspirierend, weil sie tatächlich im Alltag tragbar sind und überhaupt nicht aufgesetzt oder künstlich wirken. Die Authenzität geht ja inzwischen leider auf immer mehr Blogs verloren.

TV-SHOW: Mein Fernseh-Highlight im Januar war, so wie eigentlich jedes Jahr, das Dschungelcamp. 🐍 Ich liebe diesen ganzen TrashTV-Kram mit der versammelten C- bis Z-Prominenz. und „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ ist da wohl unbestritten die Königsdisziplin. Falls ihr meinen, vielleicht etwas fragwürdigen, Geschmack nicht teilt, kann ich euch diesen Blogpost ans Herz legen. Dort stelle ich euch gleich drei coole Serien vor.

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.