Designerlampen: klassisch trifft modern

– Anzeige –



Seien es Frisuren, Klamotten oder Möbel – irgendwann muss was Neues her. Um die dritte Kategorie soll es heute gehen. Ich bin zwar nicht ganz sicher, ob man Lampen tatsächlich als Möbelstücke bezeichnet, aber das ist auch gar nicht der Punkt. Fakt ist, dass ich mir beim Anblick meiner aktuellen Schreibtischlampe die Augen ausstechen möchte.

Weil es euch vielleicht ähnlich ergeht und ihr deshalb gerade auf der Suche nach neuer Beleuchtung für eure vier Wände seid, möchte ich euch heute die Artemide Lampen vorstellen. Gegründet wurde die Artemide Group schon im Jahre 1959 in Italien.
Seit 1986 revolutioniert Artemide, als italienischer Leuchtenhersteller den deutschen Designleuchtenmarkt und bietet mit den Kollektionen Artemide Design, Artemide Architectural sowie Artemide Outdoor Privatpersonen, Architekten, Lichtplanern, Ingenieuren, Bauherren und Elektroinstallateuren ein umfassendes Sortiment hochwertiger Leuchten und Lichtsysteme an.
Inzwischen wird nahezu die gesamte Welt mit den hochwertigen Lampen beliefert. Die Herstellung erfolgt in Italien, Frankreich, Deutschland, den USA, Ungarn und der Tschechischen Republik. Als Designer fungierten bisher u.a. Gae Aulenti, Mario Botta, Norman Foster, Enzo Mari, Neil Poulton, Karim Rashid, Luigi Serafini und Ettore Sottsass.

Durch die Verbindung von klassischen mit modernen Elementen entsteht ein ganz eigener Look, der den Lampen einen besonderen Charme verleiht und mir sehr gut gefällt.

Neben Tischleuchten gibt es auch Steh-, Decken-, Wand- und Außenleuchten der gleichen Marke. Auf lampenmeister.de könnt ihr all' diese Lampen genauer anschauen und bei Interesse natürlich direkt bestellen. 💡 Das passende Leuchtmittel bekommt ihr, auf Wunsch, gratis dazu. Bei Bestellungen über 100€ erfolgt der Versand ebenfalls kostenlos.

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Lampenmeister.de

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.